INFOS & BUCHUNG
05102 930 60

Herzlich Willkommen

Ganz egal, ob es um Ihre Sicherheit als Kraftfahrer geht oder um Ihr nächstes Firmen-Event: Im ADAC Fahrsicherheitszentrum Hannover/Laatzen sind Sie genau an der richtigen Adresse.

Von Pkw über Motorrad und Off-Roader bis hin zu Oldtimer, Wohnmobil und Nutzfahrzeugen: Für jeden Fahrzeugtyp haben wir speziell abgestimmte Trainings im Programm, die sich individuell nach Ihren Vorkenntnissen richten.

Auf insgesamt 24 Hektar bieten wir Ihnen neben zehn verschiedenen Hightech-Trainingsflächen auch einen sieben Hektar großen Verkehrsübungsplatz für Fahranfänger und Wiedereinsteiger.

Doch das ist noch längst nicht alles: Wenn Sie mit Ihren Kunden oder Mitarbeitern mal so richtig aufs Gaspedal treten wollen, haben Sie mit dem ADAC Fahrsicherheitszentrum Hannover/Laatzen den perfekten Veranstaltungsort für Ihr nächstes Firmen-Event gefunden – auch wenn es dabei nicht um Autos gehen soll.

Sie erreichen uns täglich von 9-17 Uhr unter T 05102 930 60 und per E-Mail an info@fsz-hannover.

So erreichen Sie uns

ADAC Fahrsicherheits-Zentrum
Hannover/Laatzen GmbH
Hermann-Fulle-Str. 10
30880 Laatzen

Telefon: 05102 930 60  
Telefax: 05102 93 06 39
E-Mail: info@fsz-hannover.de
Internet: www.fsz-hannover.de

Öffnungszeiten Verkehrsübungsplatz

täglich von 9-17 Uhr

 

Anfahrt

Baustellen auf der B 6/B 443 - geänderte Verkehrsführung

Liebe Kundinnen und Kunden,

leider kommt es ab dem 16. Januar in unmittelbarer Nähe zum Fahrsicherheitszentrum zu erheblichen Verkehrsbehinderungen.

Im Kreuzungsbereich der B 6/B 443 bei Laatzen werden in den kommenden Wochen die Fahrbahnen aller Verbindungsrampen erneuert, zusätzlich erfolgen im Vorfeld umfangreiche Kampfmittelsondierungsmaßnahmen. Eine mobile Ampel wird den Verkehr auf der B 443 regeln und einspurig am Baufeld vorbeiführen. Bitte kalkulieren Sie entsprechende Wartezeiten mit ein.

Vom 16. Januar bis 31. Januar wird die Nord-Ost-Tangente von der B 443 zur B 6 in Richtung Hannover gesperrt. Ebenfalls ist die Abfahrt zur B 443 von der B 6 aus Hildesheim kommend in Richtung Pattensen gesperrt.

Verkehrsteilnehmende auf der B 443 von der A 7 kommend mit dem Fahrtziel Hannover nutzen bitte die ausgeschilderte Umleitung U 1.

Verkehrsteilnehmende aus Hildesheim kommend, die auf die B 443 Richtung Pattensen fahren möchten, werden über die Messe über die U 2 geführt.

Ab dem 07. Februar schließen sich die Arbeiten im nordwestlichen Quadranten an.

Wir wünschen Ihnen - trotz der Umstände - eine gute Fahrt.
Bei Fragen können Sie uns selbstverständlich jederzeit kontaktieren.

 

Von Norden kommend

  • A7 in Richtung Süden folgen
  • Ausfahrt 59 (Laatzen) auf B443 abfahren
  • Ab hier Beschilderung ADAC Fahrsicherheitszentrum folgen

Von Süden kommend

  • A7 in Richtung Norden folgen
  • Ausfahrt 59 (Laatzen / Pattensen) auf B443 abfahren
  • Ab hier Beschilderung ADAC Fahrsicherheitszentrum folgen

Von Osten kommend

  • A2 in Richtung Westen folgen
  • Am Autobahnkreuz Hannover-Ost (48) auf A7 abfahren
  • Ausfahrt 59 (Laatzen) auf B443 abfahren
  • Ab hier Beschilderung ADAC Fahrsicherheitszentrum folgen

Von Westen kommend

  • A2 in Richtung Osten folgen
  • Am Autobahnkreuz Hannover-Ost (48) auf A7 abfahren
  • Ausfahrt 59 (Laatzen) auf B443 abfahren
  • Ab hier Beschilderung ADAC Fahrsicherheitszentrum folgen

Aus Hannover kommend

  • Am Pferdeturm auf B3 Richtung Messe auffahren
  • B6 wird zu Messeschnellweg
  • Ab Messegelände folgen Sie der weißen „ADAC“ Beschilderung
  • Danach weißer Beschilderung ADAC Fahrsicherheitszentrum folgen