INFOS & BUCHUNG
05102 930 60

ADAC Pkw-Intensiv-Training

Jetzt geht’s rund: Nutzen Sie alle Möglichkeiten des ADAC Fahrsicherheitszentrums und fahren Sie unter anderem in zwei verschiedenen Kreisbahnen bis an die Grenzen Ihres Autos. Keine Angst: Wir zeigen Ihnen, wie Sie Ihr Fahrzeug abfangen, wenn es ausbricht.

In Theorie und Praxis vermitteln wir Ihnen umfassende fahrtechnische Grundlagen. Tauschen Sie Ihre Erfahrungen mit unseren erfahrenen Trainern aus! Inklusive Mittagessen am kalt-warmen Buffet.

Inhalte
  • Fahrphysik und -technik in der Theorie
  • Richtige Sitzposition, Lenk- und Blicktechnik
  • Bremstraining auf unterschiedlichen Fahrbahnbelägen bis 70 km/h
  • Bremsen und Ausweichen auf glatter Fahrbahn
  • Kurvenfahren in zwei verschiedenen Kreisbahnen mit Notmanövern
  • Abfangen eines ausbrechenden Fahrzeugs
  • Vermittlung von umfassenden theoretischen Grundlagen
  • Professioneller Erfahrungsaustausch
  • Abschlussgespräch
  • Kursdauer: ca. 8 Stunden
  • Teilnehmer: max. 12 Personen
Sie trainieren am besten mit Ihrem eigenen Auto. Auf Wunsch stellen wir Ihnen aber auch gerne ein Fahrzeug zu günstigen Konditionen zur Verfügung.
Reservieren Sie telefonisch unter 05102 9306-0. Natürlich nur in Verbindung mit einem Training.

Auch als reines Frauentraining buchbar.

Zum Training

Preisübersicht

Montag bis Sonntag und Feiertage
Mitglieder: € 190,-
Nicht-Mitglieder: € 200,-

Termin buchen

Februar 2022
Mo Di Mi Do Fr Sa So
31 1
3 4 5
8 9 10 11 12
14
16 17 18 19 20
21 22 23 24
26 27
28 123456
78910111213

Unsere Terminempfehlungen

Datum Freie Plätze
15.02.2022
08:45 - 16:45
3
02.02.2022
08:45 - 16:45
4
13.02.2022
08:45 - 16:45
5
06.02.2022
08:45 - 16:45
6
07.02.2022
08:45 - 16:45
8

Achtung! Bitte beachten Sie folgende Informationen!

Geänderte Bedingungen für Trainings im ADAC Fahrsicherheitszentrum Hannover/Laatzen:
Aufgrund der verordneten „Winterruhe“ in Niedersachsen müssen, bis auf weiteres, alle Teilnehmenden geimpft oder genesen und zusätzlich negativ getestet oder "geboostert" sein. Die entsprechenden Nachweise zeigen Sie bitte bei der Anmeldung vor.

Das Tragen einer FFP2-Maske im Gebäude und auf dem Gelände ist verpflichtend.

Bitte erbringen Sie vor Ort einen der genannten Nachweise und beachten Sie weiterhin das Hygienekonzept .