INFOS & BUCHUNG
05102 930 60

ADAC Pkw-Frauen-Intensiv-Training

Jetzt geht’s rund: Nutzen Sie alle Möglichkeiten des ADAC Fahrsicherheits-Zentrums und fahren Sie unter anderem in zwei verschiedenen Kreisbahnen bis an die Grenzen Ihres Autos. Keine Angst: Wir zeigen Ihnen, wie Sie Ihr Fahrzeug abfangen, wenn es ausbricht.

In Theorie und Praxis vermitteln wir Ihnen umfassende fahrtechnische Grundlagen. Tauschen Sie Ihre Erfahrungen mit unseren erfahrenen Trainern aus! Inklusive Mittagessen am kalt-warmen Buffet.

Inhalte
  • Fahrphysik und -technik in der Theorie
  • Richtige Sitzposition, Lenk- und Blicktechnik
  • Bremstraining auf unterschiedlichen Fahrbahnbelägen bis 70 km/h
  • Bremsen und Ausweichen auf glatter Fahrbahn
  • Kurvenfahren in zwei verschiedenen Kreisbahnen mit Notmanövern
  • Abfangen eines ausbrechenden Fahrzeugs
  • Vermittlung von umfassenden theoretischen Grundlagen
  • Professioneller Erfahrungsaustausch
  • Abschlussgespräch
  • Kursdauer: ca. 8 Stunden
  • Teilnehmer: max. 12 Personen
Sie trainieren am besten mit Ihrem eigenen Auto. Auf Wunsch stellen wir Ihnen aber auch gerne ein Fahrzeug zu günstigen Konditionen zur Verfügung.
Reservieren Sie telefonisch unter 05102 9306-0. Natürlich nur in Verbindung mit einem Training.

Preisübersicht

Montag bis Sonntag und Feiertage
Mitglieder: € 190,-
Nicht-Mitglieder: € 200,-

Termin buchen

Oktober 2021
Mo Di Mi Do Fr Sa So
27282930
2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30
1234567

Unsere Terminempfehlungen

Datum Freie Plätze
01.10.2021
08:45 - 16:45
3
31.10.2021
09:30 - 17:30
9

Achtung! Bitte beachten Sie folgende Informationen!

Im ADAC Fahrsicherheitszentrum Hannover/Laatzen und der angeschlossenen Gastronomie gilt nach der Niedersächsischen Corona-Verordnung die 3G-Regel für die Teilnehmer des Fahrsicherheitstrainings und die Besucher der Gastronomie.

Unter der 3G-Regel sind die Nachweise für eine Corona-Schutzimpfung, einer Genesung sowie einem negativen Testergebnis zusammengefasst.

Bitte erbringen Sie vor Ort bei einer Inzidenz über 50 einen der genannten Nachweise und beachten Sie weiterhin unser Hygienekonzept