INFOS & BUCHUNG
05102 9306-0

Anfragen

Oldtimertreffen und Off-Road-Tag

Am 4. Oktober Mega-Event im ADAC Fahrsicherheits-Zentrum Hannover/Laatzen: Oldtimertreffen und Off-Road-Tag

Oldtimer stehen am Samstag, 4. Oktober, einen Tag nach den großen Feierlichkeiten zum Tag der Deutschen Einheit, schon zum 8. Mal im Mittelpunkt eines großen Events im ADAC Fahrsicherheits-Zentrum Hannover/Laatzen an der Hermann-Fulle-Straße. Jeder Besitzer mit einem Fahrzeug, das vor 1989 zugelassen ist, kann sein Automobil zur Schau stellen. Und für alle Fans der „Oldies“ gibt’s ein buntes Programm.

Wer Experteninformationen zu einem Oldtimer sucht, wird bei den Händlern aus der Region fündig. Ein einmaliges Erlebnis verspricht das Wanderkino mit 16 mm-Filmen aus den 50ern, 60ern und 70er Jahren. Für junge Gäste gibt es ein spezielles Kinderprogramm. Für das leibliche Wohl wird ebenfalls gesorgt.

Erstmals kommen auch Off-Road-Fans mit auf ihre Kosten – die abenteuerliche Berg- und Talfahrt lässt sich im eigenen Auto oder auch im „Taxi“ neben einem erfahrenen Trainer erleben. Der Eintritt ist frei! Für das Event selbst ist keine Anmeldung erforderlich.

Old- und Youngtimerfahrer können auch an einem Fahrsicherheits-Training teilnehmen – speziell auf die Bedürfnisse und Möglichkeiten der automobilen Kostbarkeiten abgestimmt. Es kostet 89 Euro, eine Anmeldung ist dafür dringend erforderlich. Noch sind in dem Kurs einige wenige Plätze frei, insofern ist es angebracht, sich schnell noch zu entscheiden und zu buchen.

Mehr Informationen gibt es unter http://www.fsz-hannover.de oder telefonisch unter 05102 9306-40.