INFOS & BUCHUNG
05102 93 06 70

Kontrollgeräte und Sozialvorschriften

Die Kenntnis der allgemeinen und sozialrechtlichen Vorschriften ist nicht nur Voraussetzung, um rechtlich auf dem neuesten Stand zu sein.

Ebenso sollten Fahrer die Benutzung Ihrer Kontrollgeräte und die damit verbundenen Regelungen für Vorschriften kennen.

Inhalte
  • Aktuelle Lenk-, Ruhe- und Arbeitszeitregelungen
  • Sicherer Umgang mit Sozialvorschriften und Kontrollgeräten
  • Branchenspezifische Fallbeispiele (Fernverkehr, Güternahverkehr, KEP)
  • Konkrete Tages- und Wochenabläufe bei unterschiedlichen Einsatzzwecken
  • Individueller und auf die Probleme der Teilnehmer bezogener Unterricht mit der neuen Auslese- bzw. Auswertungsfunktion der Fahrerkarten
  • Umfangreiche Seminarunterlagen
  • Kursdauer: Ca. 8 Stunden (inkl. Pause)
Buchungen

Einzelplätze können Sie hier buchen!
 

Einzelplätze

Für Gruppenbuchungen nehmen Sie bitte Kontakt zu uns auf!

Gruppenplätze

Bitte sprechen Sie uns bezüglich Trainingsterminen an.

Achtung! Bitte beachten Sie folgende Informationen!

Geänderte Bedingungen für Trainings im ADAC Fahrsicherheitszentrum Hannover/Laatzen:
Aufgrund der verordneten „Winterruhe“ in Niedersachsen müssen, bis auf weiteres, alle Teilnehmenden geimpft oder genesen und zusätzlich negativ getestet oder "geboostert" sein. Die entsprechenden Nachweise zeigen Sie bitte bei der Anmeldung vor.

Das Tragen einer FFP2-Maske im Gebäude und auf dem Gelände ist verpflichtend.

Bitte erbringen Sie vor Ort einen der genannten Nachweise und beachten Sie weiterhin das Hygienekonzept .