©AdobeStock_m.mphoto

INFOS & BUCHUNG
05102 930 60

Er„fahre“ Mobilität neu

Am 30. April findet zwischen 11 und 16 Uhr bei uns im ADAC Fahrsicherheitszentrum der Aktionstag Er„fahre“ Mobilität neu statt.

Im Fokus stehen Themen rund um elektrisches, automatisiertes und vernetztes Fahren – Sie haben die Chance, einige Angebote direkt vor Ort zu testen. Egal ob für Groß oder Klein, das Programm für die ganze Familie ist abwechslungsreich:  Probefahrten und verschiedene Beratungsmöglichkeiten für die Großen, Bungee-Trampolin für die Kleinen.  

 

Unser Programm

AutoDiagnose digital:

  • Im ADAC Prüftruck können Sie alle kostenfreien Prüfungen in Anspruch nehmen (Bremsen, Stoßdämpfer, Licht).

Assistenzsysteme und automatisiertes Fahren - sehen und erleben

  • Continental macht den Straßenverkehr sicherer für schwächere Verkehrsteilnehmer wie Fußgänger, Fahrradfahrer oder E-Scooter-Nutzer. Und zwar mit einen Abbiegeassistenten, der Kollisionen mit anderen Verkehrsteilnehmern verhindert.
  • Erfahren Sie selbst, wie einfach das Rangieren mit Anhänger durch den Trailer Assist sein kann.
    Erleben Sie erste Ansätze des autonomen Fahrens in einem BMW iX oder lassen Sie sich mit Hilfe des Rückfahrassistenten aus jeder misslichen Lage wieder herausmanövrieren.
  • Vertrauen Sie auf die moderne Technik beim „Blind Date". Sie sitzen in einem Fahrzeug, dessen Scheiben abgeklebt sind und steuern das Auto nur mithilfe des Kamerasystems durch einen Parcours.
  • OECON Products & Services GmbH demonstriert die Verkehrsüberwachung und -steuerung mittels einer Drohne
  • Ein Experte von Volkswagen stellt die „Ampel Info Online“ Funktion vor, eine Kommunikation zwischen Fahrzeug und Infrastruktur. Intelligente Lichtsignalanlagen kommunizieren dabei mit Volkswagen Fahrzeugen für einen optimierten Verkehrsfluss.
  • Bei einer V2X-Demofahrt können Sie sich vom sechsten Sinn des Fahrzeugs überraschen lassen und live erleben, wie zusätzliche Informationen Sicherheit und Komfort im Straßenverkehr erhöhen werden.
  • FSZ-Demofahrt: Erleben Sie spannende Auszüge aus einem ADAC Fahrsicherheitstraining als Beifahrer von erfahrenen Fahrtrainern, die Ihnen die Möglichkeiten des Fahrsicherheitsgeländes und moderne Assistenzsysteme näherbringen.

E-Mobilität ausprobieren

Viele der Ausstellungsstücke können Sie auch selbst testen. Es erwarten Sie E-Autos verschiedenster Händler und Hersteller sowie E-Motorräder zur Besichtigung.
Mit dabei sind:

  • Autohaus Moritz, TOP Partner für Honda & Hyundai und Profi für alternative Antriebe
  • Autohaus Günther (Opel), 100 % elektrisch, mutig & klar 
  • Autohaus Ahrens (Renault, Dacia und Toyota) präsentiert Elektro-Antriebe mit Batterie und die Alternative Wasserstoff und das E.R.B. Autozentrum mit einem Volvo C40
  • JCB Celle mit einigen Modellen von Elektromotorrädern

Alte Schätze

  • Wer gedacht hat, dass die Elektromobilität ein Kind des 21. Jahrhunderts ist, irrt gewaltig. Mobile Welten stellt einen HAWA Oldtimer aus. Das E-Fahrzeug ist von 1922 und noch immer fahrtüchtig. Auch der Think ist ein spannendes Fahrzeug aus den Anfängen der modernen Elektromobilität.

E-Mobilität für zu Hause

  • Unsere Experten stehen Ihnen mit Rat und Tat zur Seite und beantworten Ihre Fragen rund um Elektromobilität, Wallboxen und andere E-Produkte.

Enercity

  • Hannovers Energieversorger präsentiert Wallboxen und berät Sie zum Laden zu Hause.

CO2-frei für den Klimaschutz

  • Mit einem Informationsstand für alle, die Interesse an CO2-freier Mobilität haben, kommt die Roadshow Elektromobilität des Bundesministeriums für Digitales und Verkehr nach Laatzen. Erfahren Sie, welchen Beitrag die Elektromobilität zum Klimaschutz und zur Luftreinhaltung leisten kann und welche Fördermöglichkeiten es für Fahrzeuge und Ladeinfrastruktur gibt. 

Von Fahrzeugkauf bis Ladekarte

  • Unsere ADAC Verbraucherschutz-Experten beraten Sie rund um E-Mobilität und Fahrzeugkauf. Außerdem erhalten Sie Informationen zu den E-Angeboten des ADAC, wie das e-Leasing, die Ladekarte e-Charge, das e-Charge Home Angebot und e-Ride, für alle, die lieber auf 2 Rädern unterwegs sind.

Im E-Kart um die Pylonen

  • Testen Sie Ihr Können im E-Kart-Parcours. Auch Kinder, die mindestens 1,50m groß sind, sind herzlich eingeladen mitzumachen.

Spaß für Kids

  • Auch die kleinen Gäste kommen nicht zu kurz. Sie können sich beim Bungee Trampolinspringen, mit Glitzertattoos und im Bobbycar Parcours austoben.

Leibliches Wohl

  • An einem der Food Trucks können Sie sich nach den zahlreichen Mitmach-Aktionen stärken.