INFOS & BUCHUNG
05102 930 60

ADAC Old- und Youngtimertag 2021

Die Oldtimer rollen wieder!

Auch in diesem Jahr wird es – nach dem erneut durchwachsenen Jahr für Oldtimer-Fans und -besitzer – den traditionellen Old- und Youngtimertag am 3. Oktober, von 10 bis 16 Uhr, im ADAC Fahrsicherheitszentrum Hannover/Laatzen geben.

Wir werden das Konzept für das Event entsprechend der geltenden Corona Verordnung des Landes Niedersachsen und den Hygienevorschriften angepasst durchführen. Das heißt für Sie: Oldtimer polieren, Motoren an und auf zum Old- und Youngtimertag!

Benzingespräche auf Abstand, viele alte Schmuckstücke zum Angucken und musikalische Unterhaltung von „Buddy & the Cruisers“: Wir geben alles, um Oldtimerbesitzer und deren Liebhaber zusammenzubringen. Dazu gibt es eine Tombola, spannende Kinderaktionen für die Jüngeren und vieles mehr. Auch für das leibliche Wohl ist gesorgt.

Sie haben Lust, mit Ihrem Fahrzeug dabei zu sein? Dann zögern Sie nicht! Zur Online-Anmeldung. Das Nenngeld pro Fahrzeug beträgt 10 Euro.

Für Besucher beträgt der Eintritt 5 Euro, für Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre ist der Eintritt frei!

GGG – Geimpft, Genesen, Getestet
Für Besucher und Teilnehmer des Old- und Youngtimertages gilt nach der aktuellen Niedersächsischen Corona Verordnung die 3G-Regel (geimpft, genesen, getestet), also die Nachweise für eine Corona-Schutzimpfung, einer Genesung oder eines eines negativen Testergebnisses. Bitte bringen Sie einen der genannten Nachweise mit.

Alle Informationen und die Möglichkeit zur Online-Anmeldung finden Sie hier: ADAC Niedersachsen/Sachsen-Anhalt e.V. 

Achtung! Bitte beachten Sie folgende Informationen!

Im ADAC Fahrsicherheitszentrum Hannover/Laatzen und der angeschlossenen Gastronomie gilt nach der Niedersächsischen Corona-Verordnung die 3G-Regel für die Teilnehmer des Fahrsicherheitstrainings und die Besucher der Gastronomie.

Unter der 3G-Regel sind die Nachweise für eine Corona-Schutzimpfung, einer Genesung sowie einem negativen Testergebnis zusammengefasst.

Bitte erbringen Sie vor Ort bei einer Inzidenz über 50 einen der genannten Nachweise und beachten Sie weiterhin unser Hygienekonzept